Haus A, Eisenach OT Stregda

Stadtvilla mit Wartburgblick

Neubau Haus Eisenach Stregda Aussenansicht
Neubau Haus Eisenach Stregda Aussenansicht
Haus Eisenach Aussenansicht
Neubau Haus Eisenach Stregda innen mit Treppendetail

Projektbeschreibung

Im Norden Eisenachs entstand dieses Einfamilienhaus mit freistehender Doppelgarage. Das schmale Grundstück und der Bebauungsplan des Wohngebiets „Wartburgblick“ hielten strenge planerische Vorgaben bereit, die es zu berücksichtigen galt. Die Bauherren, eine junge Familie mit zwei Kindern, wünschten sich einen lichtdurchfluteten Grundriss, der dennoch Schutz vor Einblicken aus der Nachbarschaft bietet. Da das Grundstück von Süden aus erschlossen wird positionierten wir das Wohnhaus möglichst weit im Grundstücksinneren, um dadurch den Platz für eine große Sonnenterrasse zu gewinnen.

Im Erdgeschoss befinden sich die Wohnräume mit einer offenen Küche und dem Essbereich vor einer großen Schiebetür. Durch das großzügige Entrèe mit seiner Galerie und der Stahlwangentreppe mit Eichestufen gelängt man ins Dachgeschoss mit seinen zwei Kinderzimmern und dem Schlafzimmer mit Ankleide und Bad. Zusätzlichen Stauraum bieten der Dachboden und die Doppelgarage mit Abstellraum.

Leistungsphasen 1-8